Kaufberatung: Camping-Gasgrill für das BBQ

September 5th, 2011
Tags: , ,

Mit dem richtigen Grill macht das Camping doppelt Spaß

Sommer, Sonne, eine warme Brise. So geht Urlaub oder aber auch ein Wochenende. Und was gehört bei einem solchen Feeling dazu? Das Grillen natürlich. Es werden die unterschiedlichsten Arten des Grillens angeboten. Mit Strom, mit Gas, mit Holzkohle, mit Buchenholz, mit Briketts, mit Lavasteinen und vielen anderen Möglichkeiten. Wenn Sie jetzt zum Beispiel einen Campingausflug machen, benötigen Sie auf jeden Fall einen Grill und wenn Sie zu Mehreren sind, sollte dieser ein großer Grill sein und viele verschiedene Funktionen aufweisen. Nun stellt sich jedes Mal die Frage, was nehmen wir alles mit zu diesem Ausflug. Zu viel soll es nicht sein, Sie wollen aber auch nach Möglichkeit auf nichts verzichten. Ein Zelt gehört selbstverständlich dazu, die Taschenapotheke für den Urlaub und auch die Beleuchtung. Diese ist meist mit Gas betrieben also bietet es sich an, sich einen Gasgrill anzuschaffen, da dann schon mal das Einpacken von Holzkohle, Anzünder und dergleichen wegfällt.

Ein Camping-Gasgrill für alle Gelegenheiten

Auch in den heimischen vier Wänden oder vielmehr im Garten bietet es sich an, einen Gasgrill zu benutzen. Nutzen Sie Gas auch als Heizmaterial ist es zudem gleich eine Gelegenheit einen Gaspreisvergleich bei TopTarif durchzuführen. Denn wenn Sie einmal mit dem Gasgrill gearbeitet haben, wollen Sie nichts anderes mehr. Somit ist ein Camping-Gasgrill für alle Gelegenheit zu gebrauchen. Und so ist es auch beim Camping. Vergleichen Sie die Preise der unterschiedlichen Gaskartuschen und Gasflaschen und suchen Sie sich das günstigste heraus, damit Sie lange Spaß an Ihrem Gasgrill haben und nicht mit hohen Rechnungen überrascht werden.

Die unverzichtbare Ausstattung eines Camping-Gasgrills

Der Gasgrill sollte gut tragbar sein und zwar mit einem Gewicht, das niemanden ins Schwitzen bringt. Zudem sollte der Grillrost abnehmbar sein, damit eine gründliche Reinigung vollzogen werden kann. Sonderfunktionen gehören zu einem Gasgrill einfach dazu. Beispielsweise ein Kebab-Gestell ist die unverzichtbare Ausstattung eines Camping-Gasgrills. Barbecue lässt sich auf einem Gasgrill hervorragend zubereiten und wird alle Gäste zum Staunen bringen. Das geht mit einem normalen Holzkohlegrill nicht so einfach. Der Camping-Gasgrill sollte mit handelsüblichen Kartuschen zu bestücken sein, damit nicht erst ewig gesucht werden muss. Eine stufenlose Regelung und sehr sichere Standfüße gehören natürlich auch dazu. Worauf auch noch zu achten wäre, ist der Gasverbrauch und die Sicherheitsvorkehrungen beziehungsweise die Zertifizierungs- und Testsiegel von TÜV und Co.

Bild: panthermedia.net Günther Vigl

Tags: , ,